Mac dateien herunterladen

Klicken Sie auf der linken Seite des angezeigten Fensters auf Downloads. Sie müssen keka nicht einmal öffnen, um eine Datei zu komprimieren, sie in Ihrem Dock aufzubewahren und von dort aus zu verwenden. Ziehen Sie Einfach Ihre Dateien und Ordner auf das Dock-Symbol oder das Keka-Fenster, um eine schlankere Version von ihnen zu erstellen. Um den Ordner Downloads zu finden, klicken Sie im Dock auf den Finder und wählen Sie dann Downloads aus der Liste der Ordner im Finder aus. Sie können automatisch Dateien öffnen, die Safari für sicher hält – z. B. Filme, Textdateien und PDF-Dateien, die wahrscheinlich keinen Virus oder ein schädliches Makro speichern. Standardmäßig ist das Kontrollkästchen “Sichere” Dateien nach dem Herunterladen geöffnet aktiviert. Wenn Sie verhindern möchten, dass alles, was Sie herunterladen, ausgeführt wird, bis Sie es manuell mit Ihrer Antivirenanwendung überprüft haben, können Sie das Kontrollkästchen deaktivieren. Der Ordner Downloads kann zu einer chaotischen Mischung aus halb verlassener Cruft und Elementen werden, die Sie tatsächlich benötigen.

Sie können Musik von Bandcamp oder Amazon herunterladen, aber dann in iTunes importieren, wodurch die ursprünglichen Downloads redundant sind. Vielleicht werden diese Dateien am Ende mit App-Installateure, PDF-Kopien von Rechnungen, die Sie für Ihre Steuern benötigen, und andere akkumulierte Dokumente, die Sie noch nicht richtig eingereicht haben. Durchsuchen und übertragen Sie Dateien zwischen Ihrem Mac-Computer und Ihrem Android-Gerät. 2. Klicken Sie auf Downloads auf der linken Seite des Bildschirms unter Favoriten. Hier sehen Sie auf der Apple-Website einen Link zum Herunterladen von Bildern der AirPods Pro. In diesem Fall können Sie links klicken und die Dateien werden heruntergeladen. Dies liegt daran, es ist ein direkter Download-Link. Sie können Ihre Dateien im Ordner Downloads lassen, aber es wird einfach weiter wachsen und wachsen und mit ALLEM gefüllt werden, das Sie herunterladen, was es Ihnen schwer machen wird, zu finden, was Sie suchen. Wir empfehlen Ihnen, einen neuen Ordner (Sie können ihn alles nennen, was Sie möchten, Beispiel: Jan sVG Collection) speziell für Ihre SVG-Dateien erstellen und alle Ihre SVG-Downloads in Ihren dedizierten SVG-Ordner legen. Von hier aus können Sie die Dateien, die Sie von Safari heruntergeladen haben, anzeigen, bearbeiten oder löschen. Der optimale Weg, um Ihre SVGCuts-Dateien organisiert zu halten, ist, einen neuen Ordner zu erstellen und alle Ihre Downloads in diesem neu erstellten Ordner zu speichern! Laden Sie Musik, PDFs, Software und andere Elemente herunter, indem Sie auf Links auf Webseiten klicken.

Der Ordner Downloads wird treffend benannt, da dort alles landet, was Sie von Safari – oder anderen Browsern – herunterladen. Diese Einstellung kann geändert werden: Gehen Sie in Safari beispielsweise zu Safari > Einstellungen, klicken Sie auf Allgemein, wählen Sie Andere aus Dateidownload-Speicherort, und wählen Sie dann einen anderen Ordner aus. Die meisten Menschen bleiben jedoch bei der Standardeinstellung. Sobald Sie den Download gestartet haben, wird eine Statusleiste angezeigt, die durch ein Pfeilsymbol nach unten oben rechts im Safari-Fenster gekennzeichnet ist. Sobald die Dateien heruntergeladen haben, können Sie darauf zugreifen, indem Sie auf das Pfeil-Nachdruck-Symbol klicken, oder indem Sie Finder öffnen und den Ordner Downloads suchen, wie oben auf dieser Seite beschrieben.

shares