Wo ist herunterladen

Der Internetbrowser, den Sie beim Herunterladen einer Datei verwenden, kann bestimmen, wo die Datei gespeichert wird. Die meisten Browser speichern eine Datei in einem Downloads-Ordner in Ihrem Benutzerprofilordner auf Ihrem Computer. Im hier abgebildeten Beispiel wird eine heruntergeladene Datei im Firefox-Downloadfenster angezeigt (die so genannte “Bibliothek”). Die Dateien sind anscheinend irgendwo, Sie müssen nur in Ihrem Android-Gerät Einstellung graben, um sie zu finden. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise einen Dateimanager installieren, um diese heruntergeladenen Dateien unter Kontrolle zu halten. Werfen wir einen Blick auf einige Optionen. Da iPhones und iPads keinen richtigen “Download-Ordner” haben, müssen Benutzer die App öffnen, die der heruntergeladenen Datei entspricht. Wenn sie beispielsweise ein Foto heruntergeladen haben, ist es wahrscheinlich, dass das Element direkt in der Fotos-App zu finden ist. Wenn sie eine PDF- oder eBook-Datei heruntergeladen haben, müssen sie die Books-App öffnen, und wenn sie eine Datei auf ihr iCloud Drive heruntergeladen haben, müssen sie auf die iCloud Drive-App zugreifen.

Wenn z. B. ein Bild heruntergeladen wird, kann es über die Fotos-App gefunden werden. Wenn eine PDF-Datei heruntergeladen wird, kann sie über Safari oder eine PDF-App angezeigt werden. Wenn ein Song heruntergeladen wird, kann er über die Musik-App angehört werden. Um eine heruntergeladene Datei auf Ihrem iPad oder iPhone zu finden, öffnen Sie die kompatible App und verwenden Sie sie, um die Datei anzuzeigen. Für Android-Geräte können Downloads entweder über die Dateien-App oder die Downloads-App aufgerufen werden. Beide sind zugänglich, indem Sie die App-Schublade Ihres Geräts öffnen, wenn keines von beiden auf dem Startbildschirm verfügbar ist. Die Dateien zu finden, die Sie auf Ihrem Android-Gerät heruntergeladen haben, ist in der Regel eine einfache Aufgabe. Die Schritte, um sie zu finden, können leicht variieren, je nachdem, welche Art von Gerät Sie haben, aber aus irgendeinem Grund neigen die heruntergeladenen Dateien dazu, manchmal “verschwinden”. Wenn Ihnen die Standard-Dateimanager-App nicht gefällt, können Sie die App “Dateien nach Google” herunterladen und installieren, die im Google Play Store verfügbar ist. Die App hilft Ihnen, alle Dateien auf Ihrem Android-Handy und Tablet zu organisieren, und gibt Ihnen einfachen Zugriff auf heruntergeladene Dateien.

Es enthält auch Funktionen zum Löschen von App-Cache und Löschen von Junk-Dateien, was hilft, Speicherplatz auf dem Gerät zurückzugewinnen. Wählen Sie in der Spalte auf der linken Seite des Finder-Fensters Downloads aus. Es wird eine Liste aller Dateien angezeigt, die auf Ihr Gerät heruntergeladen wurden. Es kann unglaublich bequem sein, Android zu verwenden, um Dateien herunterzuladen und auf einen Computer für Dinge wie das Bearbeiten eines Dokuments für die Arbeit, das Hinzufügen zu einer Präsentation für die Klasse oder das Herunterladen eines Fotos, das Sie als Hintergrundbild verwenden möchten, zu verzichten. Das Problem ist, es ist nicht immer klar, wo die Datei, die Sie gerade heruntergeladen wurde auf Ihrem Handy oder Tablet gespeichert. Es ist fast so, als ob die Downloads Ihres Smartphones verschwinden, sobald die Datenübertragung abgeschlossen ist. In diesem Handbuch wird genau erläutert, wie Sie heruntergeladene Dateien auf Ihrem Smartphone finden. Es umfasst iPhones und Android-Handys, einschließlich Samsung und Google Pixel Handys, und es details nur, wo zu suchen und was zu tun ist, um die Medien, die Sie online heruntergeladen haben zugreifen. Gehe zu Samsung (oder Apps) > Meine Dateien. Aus “Eigene Dateien” können Sie auf verschiedene Ordner tippen, z. B.

Aktuelle Dateien, Bilder, Dokumente oder Downloads. Wahrscheinlich wird das, was Sie suchen, im Ordner Downloads sein, aber es lohnt sich immer, in anderen Ordnern zu suchen, wenn Sie nicht finden können, was Sie in Downloads wollen.

shares